Narbenarbeit nach Sharon Wheeler - ScarWork®

1529682233.jpg

Narben hinterlassen Spuren in und auf unseren Körpern

Oft begleiten sie uns ein Leben lang und erinnern uns an Unfälle, Operationen, Verluste und Verwundungen. Narben können ein kosmetisches und ein seelisches Problem darstellen. Das unsichtbare Geflecht der Narbe kann bis in sehr tiefe Gewebeschichten reichen und dabei zu Bewegungseinschränkungen der Gelenke, des umliegenden Gewebes und manchmal auch zu funktionalen Störungen führen.

Bei dieser völlig schmerzfreien Methode  wird durch feinfühliges sanftes Streichen und Massieren die Qualität von Narben an der Oberfläche wie auch in tieferen, meist nicht sichtbaren, Gewebsschichten nachhaltig positiv verändert.

ScarWork nach Sharon Wheeler arbeitet sich nach und nach von außen in die tieferen Schichten vor. Das Gewebe verändert sich sicht- und spürbar. 

Probieren sie es aus!